Über Dokumentation

Foto Baleària

Dokumente, um sich auszuweisen

Sowohl beim Check In als auch beim Einschiffen müssen Sie sich mit dem Reisepass oder dem Personalausweis Ihres Heimatlandes ausweisen. Das Dokument muss im Original vorgelegt werden und gültig sein. (Wenn der Ausweis abgelaufen ist, müssen Sie eine Kopie des Verlängerungsantrages beifügen).

Gemäß der geltenden Regelung müssen sich Minderjährige mit ihrem Personalausweis ausweisen. Bei Kindern unter 14, die noch keinen Personalausweis besitzen, ist das Familienbuch nötig. Minderjährige unter 14 Jahre müssen immer in Begleitung eines Erwachsenen reisen. Wenn die erwachsene Person nicht ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter/e ist, ist eine Erlaubnis des Elternteils oder des/r Erziehungsberechtigter nötig, zusammen mit einer Kopie des Personalausweises und des Familienbuches, aus denen ersichtlich ist, wer der/die Minderjährige und das Elternteil oder Erziehungsberechtigter/e ist. 

Damit Baleària weiterhin seine Pünktlichkeitsziele erreicht, sind wir unseren Passagieren dankbar, dass Sie beim Check In und Einschiffen die notwendigen Reisedokument bereit halten; so kann der Prozess leicht und schnell abgewickelt werden.

Dokumente für EU Bürger, die auf den Balearen oder in Ceuta oder Melilla leben

Das Buchungssystem von Baleària ist im SARA System des Entwicklungsministeriums integriert. Das System erlaubt zu überprüfen, ob Sie als Bewohner der Balearen, Ceuta oder Melilla die Voraussetzungen für einen Rabatt erfüllen. Wenn die Nachfrage eine positive Antwort erhält, können Sie die Buchung On Line komplettieren und müssen beim Einschiffen nur das Original eines gültigen Ausweisea vorzeigen: DNI (spanischer Personalausweis für spanische Bürger mit Ausnahme von Minderjährigen unter 14) oder Personalausweis/Reisepass (ausländische Bürger). Für Minderjährige unter 1 Jahr ist dieses Dokument nicht notwendig.

Wenn die Anfrage negativ ausfällt, müssen Sie – gemäß dem Königlichen Dekret RD 1/2014 – Ihre Bordkarte am Ticketschalter unter Vorlage eines gültigen „certificado de residencia“ gemäß Anlage I des Königlichen Dekrets Real Decreto 1316/2001, abgeändert durch das Real Decreto 1340/2007* abholen. Sie müssen außerdem folgende gültige Dokumente im Original vorlegen: DNI (spanischer Personalausweis für spanische Bürger mit Ausnahme von Minderjährigen unter 14) oder Personalausweis/Reisepass (ausländische Bürger).

Minderjährige unter 14, die noch keinen Personalauswei8s besitzen, müssen immer die o.g. Bescheinigung vorzeigen.

Baleària empfiehlt, dass Sie immer die Bescheinigung mit Ihnen tragen, wenn Sie nie Ihren Wohnsitz telematisch überprüft haben, wenn Sie Ihren Wohnsitz kürzlich geändert haben o wenn Sie bei vorherigen Abfragen eine negative Antwort erhalten haben.

* Wir erinnern daran, dass Sie pro Ticket ein Dokument vorzeigen müssen. Gemäß Regelung der „Dirección General de la Marina Mercante” des Entwicklungsministeriums müssen die „Schifffahrtsgesellschaften Eine Kopie der Wohnsitzbescheinigungen aufbewahren“. Deshalb bitten wir Sie um Erlaubnis, um Ihre Bescheinigung zu kopieren oder zu digitalisieren (der Prozess kann schneller abgewickelt werden, wenn Sie eine Kopie der Bescheinigung mit Ihnen bringen).

Dokumente für nicht-EU Bürger, die auf den Balearen oder in Ceuta oder Melilla leben

Wenn Sie nicht ein EU Bürger sind, müssen Sie folgende Dokumente vorlegen:

Langjähriger oder dauerhafter Bewohner, die keine EU Bürger sind

- Gültige Wohnsitzbescheinigung (Anlage I des Königlichen Dekrets Decreto 1316/2001, abgeändert durch das Real Decreto 1340/2007), ausgestellt vom Gemeindeamt

- Gültige Wohnerlaubnis

Spanische Bürger, Einwohner eines Drittlandes, mit Angehörigen, die auf den Balearen, oder in Ceuta oder Melilla, leben, gemäß dem Königlichen Dekret Real Decreto 240/2007

- Gültige Wohnsitzbescheinigung, ausgestellt vom Gemeindeamt

- Fotokopie der gültigen „tarjeta de régimen comunitario”, ausgestellt durch das Innenministerium, auf deren Rückseite die Daten der verbundenen Familienangehörigen und die Einwohner eines EU Staates sein müssen.

Dokumente für nicht EU Bürger, die auf Formentera leben und auf der Linie Eivissa-Formentera reisen

Sie geniessen einen Rabatt von 80%, wenn Sie nicht Bürger der EU sind, auf Formentera leben, und die Bedingungen des vorhergehenden Absatzes erfüllen.

Bürger eines nicht-EU Staates, die auf Formentera leben, und die die Bedingungen des vorhergehenden Absatzes nicht erfüllen, geniessen 50% und müssen folgende Dokumente vorlegen:

Wenn auf der Aufenthaltserlaubnis Formentera al Wohnsitz erscheint:

- Fotokopie des gültigen NIE (Ausländerpersonalausweis) / Aufenthaltserlaubnis

Wenn auf der Aufenthaltserlaubnis Formentera NICHT al Wohnsitz erscheint:

- „Certificado de Empadronamiento“ (Registrierungszertifikat), ausgestellt vom Consell de Formentera.*Fotokopie des gültigen NIE (Ausländerpersonalausweis) / Aufenthaltserlaubnis/ausländischer Personalausweis)

Dokumente für „Grosse Familie Rabatt“

Wenn Sie eine grosse Familie der „categoría general“ sind, geniessen Sie einen Rabatt von 20% auf die offizielle Preisliste; wenn Sie eine grosse Familie der „categoría especial“, geniessen Sie 50% Rabatt. Bitte denken Sie daran, dass diese Rabatte auf die Preise der „Standard“ Unterkunft gewährt werden. Wenn Sie auf einer „Butaca Superior“ oder in einer Kabine mit Einzelbelegung reisen, müssen Sie gemäß Gesetz Ley 2/2012 vom 29, Juni 2912 über Subventionen für Seereisen die Differenz bezahlen.

Sie müssen folgende Dokumente vorlegen: Als erstes, die Bescheinigung der Gross-Familie, ausgestellt durch die spanischen Behörden („Título de Familia Numerosa“), oder das individuelle Carnet der einzelnen Passagiere; in beiden Fällen muss es sich um ein gültiges Original handeln. Außerdem müssen Sie eine Kopie jener Seiten des „Título de Familia Numerosa“ vorlegen aus denen folgende Daten ersichtlich sind: Kategorie des „Título de Familia Numerosa“, Name des Passagieres, und Ablaufdatum.

Desweiteren müssen Sie sich, wie alle Passagiere, mit Ihrem Personalausweis oder Reisepass oder Führerschein ausweisen. Diese Dokumente müssen im Original vorgezeigt werden und gültig sein. (Falls das Dokument abgelaufen ist, brauchen Sie eine Bescheinigung, dass Sie die Verlängerung veranlasst haben).

Dokumente, um nach Marokko zu reisen

Um nach Marokko zu reisen brauchen Sie generell einen Reisepass. Bürger einiger Staaten brauchen zudem ein Visum.

Reisepass

Die Bürger aller Staaten brauchen einen gültigen Reisepass, um nach Marokko einzureisen.

Ausnahme: Bürger eines EU-Staates, in folgenden Fällen:

  • Touristische Tagesausflüge (von autorisierten Tour Operators organisiert) mit gültigem Personalausweis. (Die Aufenthaltsgenehmigung wird nicht angenommen).
  • Bei mehrtägigen Ausflügen müssen Sie neben dem gültigen Personalausweis auch den Beleg einer Hotelbuchung und die Genehmigung für die Zwischenlandung.

Der Personalausweis muss für den gesamten Aufenthalt in Marokko gültig sein.

Visa

Schlagen Sie nach, für welche Staaten kein Visum notwendig ist.

Um ein Visum zu erhalten müssen Sie eine Botschaft oder ein Konsulat des Reiches von Marokko aufsuchen. Sie brauchen für das Visum folgende Dokumente:

  • Ausgefüllte Visum-Eingabe (DV32)
  • 3 Fotos - Reisepass (mindestens 3 Monate Gültigkeit)
  • 1 Fotokopie des Reisepasses
  • 1 Fotokopie der Aufenthaltsgenehmigung
  • Buchung des Hin- und Rückfahrttickets
  • Hotelbuchung oder Bescheinigung der Reiseagentur oder Einladung

Staaten, die für eine Reise nach Marokko KEIN Visum benötigen.

Algeria
Andorra
Argentina
Australia
Austria
Bahrain
Belgium
Brazil
Bulgaria
Canada
Chile

China
Croatia    
Cyprus
Czech Republic
Denmark
Estonia
 

Finland
France
Germany
Greece
Guinea
Holland
Hong Kong
Hungary
Indonesia
Ireland    
Iceland
Italy
Ivory Coast
Japan
Kuwait
Libya
Liechtenstein
Lithuania
Luxembourg
Mali
Malta
Mexico
Monaco
New Zealand
Nigeria
Norway
Oman
Peru
Philippines
Poland    
Portugal
Puerto Rico
Qatar
Romania
Saudi Arabia
Senegal
Singapore
Slovakia
Slovenia
South Korea
Spain
Sweden
Switzerland
Tunisia
Turkey
UAE
United Kingdom
USA
Venezuela

Baleària ist nicht dafür verantwortlich, dass die Behörden die Einreise der Passagiere erlauben. Für weitere Info, wenden Sie sich bitte an die marokkanische Botschaft oder Konsulat. EU Bürger können in bestimmten Situationen den Personalausweis statt den Reisepass vorlegen. Stand der Liste: Januar 2008.

Dokumente, um nach Algerien zu reisen

Um nach Algerien zu reisen brauchen Sie generell den Reisepass und ein Visum, sowie ein Hin- und Rückfahrtticket. Das Visum ist für die Bürger aller Staaten notwendig, mit Ausnahme der meisten arabischen Staaten. (Fragen Sie bitte an der algerischen Botschaft oder Konsulat nach).

Reisepass

Die Bürger aller Staaten brauchen eine Reisepass, der länger als 6 Monate gültig ist, um in Algerien einreisen zu kónnen.

Visum

Um das Visum zu beantragen, müssen Sie sich an die algerische Botschaft oder Konsulat in Ihrem Heimatland wenden. Sie brauchen folgendes für das Visum:
- Zwei Exemplare des ausgefüllten Antragsformulars

- Zwei gleiche Fotos

- Eine gültige Reiseversicherung für den gesamten Aufenthalt in Algerien

- Die Aufenthaltsgenehmigung mit Fotokopie für ausländische Passagiere

- Die Kanzleigebühren, in Abhängigkeit von der Dauer der Reise und der Staatsangehörigkeit des Reisenden, bar bezahlt. Es wird keine andere Bezahlungsarte angenommen.

Die Anträge für ein Visum müssen persönlich oder per Kurier bei der Botschaft oder Konsulat eingereicht werden.

*Weitere Info

Spanische Staatsbürger müssen für eine Reise von bis zu 90 Tagen 60€ bezahlen, oder 100€, wenn die Dauer der Reise die 90 Tage überschreitet. Ja nachdem, ob das Visum ein diplomatisches oder ein anderes Visum ist (Dienstleistung, Geschäftsreise, Arbeit, befristete Arbeit, Presse, Tourismus, Familie, Kultur oder Studium), müssen neben dem Antrag noch weitere Dokumente vorgelegt werden.

Baleària ist nicht dafür verantwortlich, dass Passagiere von einem souveränen Staat angenommen werden. Diese Empfehlungen sind nicht bindend und nur Ratschläge. Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für eventuelle Schäden durch Beachtung oder Unwissen dieser Empfehlungen, und unsere Ratschläge stellen auf keinen Fall die Basis für eventuelle Reklamationen dar.

 

Dokumente für andere Rabatte

Mit dem „Carné Joven“ (Jugendliche Ausweis) geniessen Sie 20% auf den Preis der „butaca Estándar“ (nur auf den Preis des Passagiers-Tickets, nicht au das Auto). Dieser Rabatt ist zwischen dem 15. Juni und dem 7. September nicht gültig (außer auf den Routen Ceuta-Algeciras y Formentera-Ibiza, auf denen er das ganze Jahr gültig ist).

Wenn Sie älter als 60 sind geniessen Sie 20% auf den Preis der „butaca Estándar“ (nur auf den Preis des Passagiers-Tickets, nicht au das Auto). Dieser Rabatt ist zwischen dem 15. Juni und dem 7. September nicht gültig (außer auf den Routen Ceuta-Algeciras y Formentera-Ibiza, auf denen er das ganze Jahr gültig ist).

Mit Ihrem Eurail/Interail-Pass geniessen Sie 20% Rabatt auf die offizielle Preisliste für Passagiere.

Diese Rabatte sind nicht kumulierbar mit Sonderangeboten. Bitte denken Sie daran, dass Sie den Rabatt bei der Buchung beantragen müssen. Ihre Bordkarte müssen Sie am Ticketschalter abholen und das Dokument, das Ihren Rabatt erlaubt, vorzeigen („Carné Joven“ (Jugendliche Ausweis, Personalausweis der beweist, dass Sie über 60 sind oder Ihr Eurail/Interail-Pass).